„Main Rheines Klima“: Die Rhein-Main-Region passt sich an den Klimawandel an

Das fünfte Semester des Studiengangs Wissenschaftsjournalismus startet unter der Leitung von Prof. Dr. Torsten Schäfer ein multimediales Interview-Projekt.

Von Anna Christern und Katharina Kramer

Wir leben in einer Zeit, in der sich das Klima der Erde durch unseren Einfluss schneller verändert. Es wandelt sich in kleinen Schritten, für uns kaum wahrnehmbar und deshalb so schwer zu begreifen. Doch wie bereiten wir uns regional auf etwas vor, von dem wir nicht wissen, wie es aussehen wird?

Bildschirmfoto 2014-11-13 um 13.33.17

15 neugierige Wissenschaftsjournalisten des 5. Semesters untersuchen in ihrem Semesterprojekt, welche Auswirkungen der Klimawandel auf die Rhein-Main-Region hat und wie sich Pflanzen, Tiere und auch wir Menschen an diesen anpassen. (mehr …)